Die Projektgruppe der 3HTA mit Projektcoach Josef Hoffmann

Smoothies und Waffeln für die SOS-Nothilfe Nepal

Mit Smoothies und Waffeln kochte die Projektgruppe der 3HTA ihre Mitschüler ein und sammelte so für die Erdbebenopfer in Nepal.

Am 4.Mai muss es im Foyer der HLTW Wien 21 Wassermanngasse wirklich gut gerochen haben, denn frische Smoothies und knusprige Waffeln standen zum Verkauf.
Die Schülerinnen und Schüler der 3HTA verkaufen Waffeln & Smoothies. Der Andrang ist groß. Foto: HLTW Wien 21

Die Schülerinnen und Schüler der 3HTA rund um Projektcoach Josef Hoffmann steckten viel Arbeit und Liebe in die Vorbereitung des Projekts "Smooth Wafers" und das hat sich am Ende mehr als ausgezahlt. Tolle 350 Euro konnte die Klasse mit ihrer Aktion sammeln, der Rapid-Fanclub Quartett von Lehrer Alexander Heinz rundete großzügig auf eine Gesamtsumme von 500 Euro auf.

Die 3HTA entschied sich, die gesammelten 500 Euro der SOS-Nothilfe in Nepal zur Verfügung zu stellen. Das Land war nur wenige Tage zuvor von einem verheerenden Erdbeben getroffen worden. SOS-Kinderdorf bedankt sich ganz herzlich für das tolle Engagement!

 

/* pageName= Smooth Wafers an der HLTW Wien 21 pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Schule / Kindergarten / Spendenaktionen an der Schule / Smooth Wafers an der HLTW Wien 21 mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */