Schülervertretung spendet an SOS-Kinderdorf

Am Zeugnistag vor den Semesterferien organisierte die Schülervertretung unter Schulsprecher Botan Celik ein Buffet der Kulturen an dem sich die unterschiedlichsten Klassen beteiligten.

Teilweise selbst, teilweise durch die Mütter unterstützt wurden interessante Speisen zum Verkauf angeboten. Die freiwilligen Spenden machten dann doch fast 300 Euro aus. Diese Summe wurde heute an Frau Astrid Schindelwig von SOS-Kinderdorf übergeben.

Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler und ihre Vertreter  

Günther Laner

Schulleitung

 

PS: Interessiert an Rezepten??

 

Auf Instagram unter #futterprojekt zeigen die Schüler der Elektronik-Fachschule, was sie draufhaben. Alle Rezepte sind getestet und von Expertinnen des AZW geprüft.