Familie Schwaighofer hilft in Lettland und Vietnam

"Wir verfolgen regelmäßig den Erfolg unserer beiden Patenkinder."

 


Die Kinder im SOS-Kinderdorf in Vietnam hatten Glück - sie können unbeschwert spielen

Erich und Heidi Schwaighofer aus Kundl sind stolze Paten von Ruslans und Thi Thu Hang. Eine Patenschaft für das SOS-Kinderdorf zu übernehmen stand für die Tiroler Familie außer Zweifel, denn die Bewunderung für das Lebenswerk von Hermann Gmeiner ist groß. Kinder brauchen Helden wie Erich und Heidi Schwaighofer. Damit sich das Leben von schutzbedürftigen Kindern dauerhaft zum Guten verändert.

Lesen Sie, wie Erich und Heidi Schwaighofer zu Helden wurden, ein Leben lang.

Warum unterstützen Sie Kinder?
„Ich bin selbst verheiratet und Vater von drei Kinder sowie glücklicher Großvater von fünf Enkelkindern. Seit 33 Jahren bin ich Landarzt in der Gemeinde Kundl, ein Beruf der mich sehr fordert, den ich aber immer noch mit Freuden erfülle. Meine Frau Heidi und ich haben die SOS-Patenschaft für zwei Kinder übernommen. Ruslans ist 18 Jahre und lebt in Lettland, Thi Thu Hang ist 12 Jahre und lebt in Vietnam.“
 
Warum haben Sie sich für eine SOS-Kinderdorf Patenschaft entschieden?
„Die Entscheidung eine SOS-Kinderdorf Patenschaft zu übernehmen war schon länger in unseren Köpfen. Das Glück des eigenen Lebensweges, die Geborgenheit und Liebe in der eigenen Familie, die Chance einer guten beruflichen Ausbildung, wirtschaftlicher Erfolg und Gesundheit sind keine Selbstverständlichkeit und bleiben vielen Mitmenschen auf dieser Welt vorenthalten. Es liegt nahe, diese Zufriedenheit als Chance an benachteiligte Kinder weiterzugeben.

Es macht Freude in regelmäßigen Berichten den erfolgreichen Werdegang unserer Patenkinder zu verfolgen. Deren Erfolg ist ein freudiges Dankeschön für unseren kleinen Beitrag. Die Patenschaft in einem SOS-Kinderdorf zu übernehmen liegt für mich als Tiroler außer Frage. Wer kennt nicht von Kindheit an das bewundernswerte Lebenswerk von Hermann Gmeiner!“
 
 Was ist das Besondere an SOS-Kinderdorf?
„Nach meiner Einschätzung finden die Kinder in der speziellen Struktur der Kinderdörfer ein familiäres Umfeld, lernen soziale Kompetenz, Rücksicht und Empathie für den Nächsten, erhalten die Chance einer guten beruflichen Ausbildung und mit alle dem die Möglichkeit eines sinnerfüllten, erfolgreichen Lebensweges.“
 
Kinder auf der ganzen Welt brauchen Helden wie Erich und Heidi Schwaighofer, die ihr eigenes Lebensglück teilen und  benachteiligten Kindern eine Chance auf ein geglücktes Leben schenken.

Werden auch Sie ein Held, ein Leben lang!
/* pageName= Heidi und Erich pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Pate werden / Paten stellen sich vor / Heidi und Erich mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */