Database Manager/in

SOS-Kinderdorf ist ein privates, weltweites, konfessionell und politisch unabhängiges Sozialwerk für Kinder und Jugendliche. Wir unterstützen in Österreich 5.000 Kinder. Die Tätigkeiten des Vereins sind maßgeblich durch Spenden finanziert.

Sie sind verantwortlich für das Management von CRM-Systemen und Erstellung von Analysen und Reports für den Bereich Kommunikation und Mittelbeschaffung. Sie verstehen die Anforderungen, die aus dem Business kommen und können diese technisch übersetzen und umgekehrt. Sie fungieren als Drehscheibe zwischen den unterschiedlichsten Fachbereichen, wie zum Beispiel Marketing und IT.
 
Ihre Hauptaufgabe liegt im Database-Management, der Zielgruppenselektion, der Sicherung der Datenqualität sowie im Prozessmanagement.
 
 
Wir wenden uns an eine gewissenhafte Persönlichkeit mit
 
*) abgeschlossenem Uni/FH-Abschluss
*) Erfahrung als SAP Key User
*) Datenbank-Basisknowhow
*) erfolgreicher Projektmanagementerfahrung
*) Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit und vernetztem Denken
 
 
Wir bieten eine Mitarbeit in einem engagierten Team, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, ein lebendiges Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Vertiefung des persönlichen Interessengebietes mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten.
Flexible Arbeitszeiten und ein bezahltes Sabbatical runden unser Angebot ab.
 
Das kollektivvertragliche Bruttogehalt beträgt monatlich mindestens € 2587,88 bis € 3073,91. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.
 
Wenn Sie sich von dieser herausfordernden Position angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis 23.02.2015!
 
SOS-Kinderdorf, Stafflerstrasse 10a, 6020 Innsbruck       
E: Bewerbung@sos-kd.org
W: www.sos-kinderdorf.at/jobs
/* pageName= Database Manager/in pagePrefix= breadCrumb=Arbeiten für SOS-Kinderdorf / Jobs/Wen wir suchen / Offene Stellen / HG/Zentrale / Database Manager/in mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */