Bildungsbeauftragte/r Innsbruck 20-25 h/W

18.02.2014 - Zur Verstärkung der HR Abteilung in Innsbruck suchen wir für 20-25h/W eine/n Bildungsbeauftragte/n.

SOS-Kinderdorf Österreich ist mit 77 Angeboten ein großer und bundesweit tätiger Arbeitgeber in der Kinder- und Jugendhilfe.

Ihr Verantwortungsbereich
umfasst die drei SOS- spezifischen familienpädagogischen Lehrgänge.
Zu den Aufgaben zählen u.a. die Begleitung der TN, konzeptionelle Weiterentwicklung, Referentenresearch und – akquirierung und Durchführung der Abschlussgespräche. 
 
Ihr Profil
Für diese Stelle setzen wir ein Pädagogikstudium sowie einschlägige Berufserfahrung voraus. Freude an konzeptioneller Arbeit, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Eigenmotivation zeichnen Sie aus? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!
 
Unser Angebot
Mitarbeit in einer faszinierenden Organisation
Lebendiges, professionelles Arbeitsumfeld
Selbstständiges Arbeiten
Echtes Sabbatical

Das kollektivvertragliche Bruttogehalt beträgt bei 40h monatlich mindestens € 2.474,53 bis € 2.939,27. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.
 
 
SOS-Kinderdorf, HR, Mag. Bettina Miller
Stafflerstrasse 10a, 6020 Innsbruck
E-Mail: bettina.miller@sos-kd.org
/* pageName= Bildungsbeauftragte/r Innsbruck 20-25 h/W pagePrefix= breadCrumb=Arbeiten für SOS-Kinderdorf / Jobs/Wen wir suchen / Offene Stellen / HG/Zentrale / Bildungsbeauftragte/r Innsbruck 20-25 h/W mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */