Ukraine Nothilfe

Update 2 | 2022

Was wir in den ersten sechs Monaten dank der großzügigen Unterstützung vieler Spender*innen erreichen konnten.

Hilfe in der Ukraine

SOS-Kinderdorf ist seit 20 Jahren in der Ukraine aktiv, vor allem in der Ostukraine. Mit Ausbruch des Krieges hat SOS-Kinderdorf ein langfristig ausgerichtetes Nothilfeprogramm für bis zu 500.000 Menschen gestartet. 

In Österreich sind viele aus der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche in unseren SOS-Kinderdörfern oder in Wohngruppen untergekommen. Außerdem beraten und informieren wir geflüchtete Familien in unseren Anlaufstellen, zum Beispiel in Familien-Cafés in Wien, Steiermark und Burgenland. ZumSchulstart liegt der Fokus auf Schulthemen und Unterstützung bei Hausaufgaben. Rat auf Draht bietet im digitalen Chat oder per Video-Call psychologische Beratung in ukrainischer Sprache an. Auch Gastfamilien, die Geflüchtete aufgenommen haben, erhalten Hilfe und Beratung.

In der Ukraine selbst konnten wir gemeinsam mit lokalen Partnern in den umkämpften Gebieten im Osten und im sicheren Westen zusätzlich fünf Sozialzentren öffnen. In Lwiw, Uschhorod, Iwano-Frankiwsk, Tschernihiw und Dnipro. Bisher wurden dort über 2.000 Kinder und Betreuungspersonen erreicht, u.a. mit Lebensmitteln, Medikamenten, Selbsthilfegruppen und Freizeitaktivitäten.

Aktuelle Zahlen

Kinder und Erwachsene
in der Ukraine

Kinder und Erwachsene
in Österreich und Nachbarländern

Stand 31.07.2022

Blitzlichter

Interview

Ksenia Semeniak ist Koordinatorin für psychische Gesundheit und psychosoziale Unterstützung in Kiew.

Ferien

Ukrainische Kinder erleben zum ersten Mal Ferien im SOS-Sommer-Camp in Caldonazzo.

Beratung für ukrainische Geflüchtete

Das neue Service umfasst Chatberatungen für Kinder und Jugendliche sowie Online-Videoberatungen für deren Eltern und Bezugspersonen.

Aktuelles

Displaying results 1-9 (of 30)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4  >  >| 
Mehr Anzeigen

Unsere aktuellen Standorte in der Ukraine

Standorte Region Kiew Standorte Region Luhansk Neue Standorte Standorte mit Partnern

 

 

 

Weitere Artikel