Das Magazin von SOS-Kinderdorf
Bild: (c) Fotosm-imagephotography/Getty Images Plus
Nachgefragt - 23. Juni 2017

Wie schlimm ist es, Eltern zu haben?

Eltern reden ständig über ihre Kinder – und darüber, was ihnen am Nachwuchs nicht passt. Doch was nervt Kinder eigentlich an ihren Eltern? SALTO hat nachgefragt.


Ich finde es nervig, dass meine Mama immer meine Hausübung sehen will und der Papa mir so viele Bussis gibt.

Paula, 8
 


Als ich mit meiner ganzen Familie (Onkel, Tante, Cousine, Oma, Opa, Mama, Papa) im Urlaub war und wir an einem Tisch saßen, war meine Mama schon ein bisschen betrunken. Irgendwie haben wir über einen Klub geredet und plötzlich sagte meine Mama vor allen: „Naja, eine gute Sache gab es ja an dem Klub: Ohne den würde es dich heute nicht geben! An die Toiletten kann ich mich bis heute noch erinnern!“ Also, ich hätte mich am liebsten in Luft aufgelöst. Und habe sie nur angeekelt angeschaut.

Sara, 14
 


Ich finde es ungerecht, dass meine Eltern ein Handy haben und ich nicht. Weil mit der Kinderkamera kann ich keine Fotos verschicken. Ich habe meinen Eltern schon gesagt: Sobald bei mir ein Zahn wackelt, wünsche ich mir von der Zahnfee ein Handy. Meine Mama hat dann gesagt: „Die Zahnfee bringt nur kleine Sachen.“ Das verstehe ich nicht. Ein Handy passt doch unter einen Kopfpolster!

Emil, 5
 


Na, da gibt es sehr viel zu sagen. Mich ärgert es, wenn ich mit meinen Eltern reden will und sie mit etwas ganz anderem beschäftigt sind und sich nicht auf das Gespräch einlassen. Der Papa wird wegen unnötiger Kleinigkeiten sauer. In den letzten Monaten sind Mama und Papa sehr gestresst und haben keine Zeit zum Lachen und Chillen.

Lotte, 13
 


Mira: Ich mag meine Eltern. Ich hab vergessen, wann sie mich genervt haben. Manche Sachen merkt man sich besser nicht. Hm. Von der Luisa, meiner Schwester, wüsst‘ ich es. Die hast du gestern so genervt! Luisa: Mich hat genervt, wie die Mama geschimpft hat, nur weil ich Schokolade auf dem Boden zerbrochen hab. Nur wegen der Brösel! Und wie sie dann noch gesagt hat, ICH soll Schaufel und Beserl holen! Und ICH soll das wieder aufkehren! Mira: Ah, jetzt weiß ich’s: Wir haben so lang nicht ferngeschaut und die Mama hat gesagt, wir dürfen trotzdem nicht. Das hat mich so genervt, dass ich mit der Terrassentür geschmissen habe. Luisa: Ja! Und dann hast du gesagt: „Blöde Mama!“ Ganz laut. Mira: Mama hat sich dann aufgeregt, dass ich mit einer Glastür schmeiße. Das nächste Mal schmeiß ich mit der Wohnzimmertür oder der Badezimmertür.

Mira, 8, und Luisa, 5
 


Ich finde es nervig, dass meine Mama immer so laut schimpft, wenn sie etwas kaputt macht und Papa mir nicht erlaubt, im Bus herumzuklettern.

Andreas, 6
 


Mich nervt, dass meine Mama sich plötzlich in meine Schulsachen einmischt, nur weil ich einen Fünfer in Mathe hatte. Jetzt fragt sie mich ständig, ob ich eventuell ein bissl mehr Mathe lernen sollte. Das nervt sehr. Ich meine: Seit wann interessiert sie sich überhaupt für meine Schulsachen? Ich mache seit Jahren alles alleine, sie hat ja nicht mal eine Ahnung, wann ich was hab, es sei denn, ich sag’s ihr. Vertraut sie mir etwa nicht? Sie glaubt jetzt ernsthaft, ich schaffe die Schule nicht.

Tanja, 17
 


Wenn ich einen Fehler mache, dann werden Mama und Papa so sauer, dass ich weinen und in mein Zimmer laufen muss! Und mich stört es, wenn Mama und Papa streiten. Ich mag es nicht, wenn sie Stress haben.

Josef, 10
 


Ich weiß noch, es ist ungefähr drei Jahre her. Mein Papa sagte, ich muss um 22 Uhr zu Hause sein. Mein Freund hat mich nach Hause begleitet und wir wären pünktlich gewesen, wenn bei unseren Liften nicht gerade Umbauarbeiten gewesen wären und wir nicht ewig auf den Lift hätten warten müssen. So war ich also nicht um 22 Uhr sondern um 22:05 Uhr zu Hause. Ich entschuldigte mich gleich – mein Vater war allerdings so verärgert, dass er sein neues iPad nahm und gegen die Wand schmiss. Mein Papa ist normalerweise nicht so. Er war aufgrund der Arbeit einfach schon gereizt und hat sich dann so geärgert.

Isabel, 18
 


Ich weiß sofort, was mich an meinen Eltern nervt. Wenn ich etwas kaputt oder etwas falsch mache, dann schimpft der Papa mit mir sehr oft. Das mag ich gar nicht. Und manchmal, wenn ich nicht schlafen gehen will, dann sagt die Mama "Geh schlafen!", "Geh schlafen!", "Geh schlafen!" ... das nervt.

Leo, 6

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns über Ihre Meinung! Schreiben Sie uns Ihren Leserbrief an salto@sos-kinderdorf.at.
(Mit der Einsendung stimmen Sie einer Veröffentlichung im nächsten Salto-Magazin zu.)

/* pageName= Wie schlimm ist es, Eltern zu haben pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Themen / --Salto Magazin / Salto Magazin Ausgabe 1/2017 / Wie schlimm ist es, Eltern zu haben mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */