Welttag der Sozialen Arbeit – 18. März 2019

Wir suchen Verstärkung

19. März ist Welttag der Sozialen Arbeit und unser Geschäftsführer Christian Moser bedankt sich bei allen Menschen, die sich im Sozialbereich engagieren. Gleichzeitig suchen wir 250 neue KollegInnen für das Jahr 2019.

 

 

Christian Moser

Ich nehme den Welttag zum Anlass, um die soziale Arbeit zu würdigen und hochleben zu lassen. Ein herzliches Danke allen Beschäftigten und Ehrenamtlichen für ihren Einsatz für Kinder, Jugendliche, Familien und die Schwächsten in unserer Gesellschaft.

Christian Moser

 

250 Stellen im Jahr 2019

SOS-Kinderdorf wird im Laufe des Jahres 2019 etwa 250 Stellen im Sozialbereich mit neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzen. In allen Bundesländern werden laufend Menschen aus den Berufsgruppen Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit und Psychologie gesucht.

Aktuell sucht SOS-Kinderdorf österreichweit SOS-Kinderdorf-Mütter und -väter. "Arbeiten für SOS-Kinderdorf, das ist Faszination, Herausforderung und sinnvolles Tun", sagt Geschäftsführer Christian Moser. "Wir packen im Hier und Jetzt an – um Kindern und Jugendlichen eine gute Zukunft zu ermöglichen."

Aktuell arbeiten bei SOS-Kinderdorf mehr als 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 verschiedenen Tätigkeitsfeldern oder Berufsgruppen. Sie bringen unterschiedliche Ausbildungen aus allen Bildungsstufen mit. "Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Berufsalltag wider. Das macht unsere Arbeit abwechslungsreich und spannend", sagt Moser.

 

Jobs für die Zukunft

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen. Um sie in die Zukunft zu begleiten und darauf vorzubereiten, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hier und Jetzt gefordert. Sie wollen für SOS-Kinderdorf arbeiten? Hier finden Sie unsere offenen Jobs!

Mehr ...