Sailing Kids 2017
3. Juli 2017 | Sailing Kids Day 2017

Lachende Kinder und wendige Segelmanöver

Mast- und Schotbruch hieß es am vergangenen Samstag am Wallersee für Kinder und BetreuerInnen des SOS-Kinderdorfs in Seekirchen. Bereits zum siebten Mal hatten die Neumarkter Kiwanis und der Segelklub Seekirchen zum Segeltag eingeladen.

"Ich hab mich schon so auf Dich gefreut und Dir sogar ein Bild gemalt", begrüßte einer der kleinen SOS-Kinderdorf Buben den Neumarkter Kiwanier Werner Ruschitzka.

„Was wollen wir in diesem Jahr bauen?"

 

Jedes Jahr beim Sailing Kids Day treffen die beiden Bastelfreunde aufeinander und haben gemeinsam beim Kreativworkshop schon viele tolle Dinge gewerkelt. In diesem Jahr verwandelte sich die grüne Wiese vor dem Klubhaus in eine kleine Werft. Unter fachkundiger Anleitung und mit jeder Menge Kreativität entstanden Piraten- und Prinzessinnenschiffe. Es wurde gehämmert, gesägt und angestrichen. Und schon bald konnte eine kleine Holz-Flotte mit ihren kleinen Kapitänen und Meerjungfrauen zum Stapellauf im Wallersee starten.
 
Die selbstgebastelten Segelschiffe sind bereit für ihre Jungfernfahrt.
 

Segelspaß, Zaubershow und Grillwürstl

Auch Petrus hatte entgegen aller Schlechtwetterprognosen ein großes Herz für die kleinen Seeleute. Bei Sonnenschein und einer guten Brise kreuzten die Schützlinge mit Segelbooten und Jollen zusammen mit Thomas Körner vom Segelklub Seekirchen gekonnt durch die Fluten oder flitzten mit der Seekirchner Wasserrettung im Motorboot über den See. Bei der anschließenden Kinderzaubershow sorgte Magier Hans Liedl für kräftiges Lachmuskeltraining und großes Staunen. Eine großes Grillerei schloss den aktiven Spaßtag gemütlich ab, bevor alle glücklich und zufrieden den Heimweg antraten.
 
Die gesamte Crew freut sich über einen gelungen Segeltag.
 

Ein Kinderlachen ist das schönste Dankeschön

"Es ist jedes Jahr wieder herrlich zu sehen, wie fröhlich und ausgelassen die Kinder sind", freut sich Kinwanis Präsident Errol Limmert über den abermals gelungenen Kindertag. "Das Kinderlachen, das jedes Jahr hier am See zu hören ist, ist für uns das schönste Dankeschön. Gerne ermöglichen wir den Kindern diesen unbeschwerten Tag und sind sehr dankbar für die vielen Helfer und Spenden, die dies erst möglich machen."
"Einfach ein wunderbarer Tag", resümiert Isabella Müller, pädagogische Leiterin im SOS-Kinderdorf. "Die Kinder freuen sich schon seit Wochen darauf."

 

Weiterführende Informationen

/* pageName= Lachende Kinder und wendige Segelmanöver pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Lachende Kinder und wendige Segelmanöver mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */