Eröffnung – 2. Oktober 2017

Neue Jugend-WG in Graz

Dreizehn Jugendliche haben in der Jugend-WG im Messequartier ein neues Zuhause gefunden.

Von der Seniorennachbarschaft bis zur politischen Riege - alle waren da und haben das neue Zuhause von dreizehn Jugendlichen im Messequartier Graz eröffnet. Es wurde gemeinsam gefrühstückt, gekocht und geplaudert.
 
Den offiziellen Akt mit Stadtrat Kurt Hohensinner, Energie Steiermarkvertreter Josef Landschützer und Alexander Daum Wohnbaugruppe ENW und Susanne Maurer-Aldrian moderierte "IGI" von der Jugendwohngruppe – frech, grünhaarig und wunderbar!
 

45 Jahre Jugendwohnen Steiermark

Vor 45 Jahren wurde die erste JugendWG der Steiermark in Straßgang gegründet. 18 Jugendliche wurden damals betreut. Aktuell werden von SOS-Kinderdorf in Graz in verschiedensten stationären Angeboten 121 Jugendliche betreut; in Stübing 85 Kinder und Jugendliche.
 


Das Schöne und gleichzeitig das Herausfordernde ist die permanente gesellschaftliche Veränderung. Da am Puls zu sein und den Jugendlichen etwas zu bieten, was sie tatsächlich für ihren weiteren Lebensweg brauchen – das ist unser wundervoller Job!"

Susanne Maurer-Aldrian


"Danke an dieser Stelle auch allen Eltern für das Vertrauen in uns. Danke für das Vertrauen auch allen Protagonisten der Kinderjugendhilfe und Politik. Und ein großes Dankeschön an Energie Steiermark! Mit ihrer Unterstützung konnten wir die WG super passgenau einrichten.", so Susanne Maurer-Aldrian weiter.



Das zahlreiche Erscheinen von etlichen Vertretern aus Politik, Jugendämtern und Land Steiermark hat eine sehr wertschätzende Haltung gegenüber SOS-Kinderdorf hinterlassen. 

Wir wünschen den Jugendlichen und dem ganzen WG-Team ein gutes ANKOMMEN im Messequartier!

Weiterführende Informationen

 

on air - Nachhören

Der Beitrag von Radio Soundportal zum Nachhören.
/* pageName= Neue JugendWG in Graz pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Neue JugendWG in Graz mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */