Weltflüchtlingstag – 19. Juni 2018

"Ein anderes Universum"

Auf der Insel Lesbos kommen täglich Flüchtende an und landen in einem Aufnahmezentrum, das schon lange aus allen Nähten Platz. Eine untragbare Situation - vor allem für die Kinder.

 

Die Sonne geht über der Insel Lesbos in Griechenland auf. Gerade sind 30 Flüchtlinge angekommen. Sie wurden aus Seenot gerettet und warten nun völlig traumatisiert auf ihren Weitertransport zum nahegelegenen Aufnahmezentrum. Die Hälfte sind Kinder, darunter sechs Babys.

Für viele Flüchtende ist die erste Anlaufstelle die Insel Lesbos und im Aufnahmezentrum Moria, in dem derzeit 7.300 Menschen untergebracht sind. Geplant war es für maximal 3.000 Menschen. Die täglich dazu neu ankommenden campieren außerhalb des Lages in Zelten, ohne Strom und ohne sanitäre Anlagen.

Keine vier Kilometer weiter, hat die Gemeinde von Lesbos ein Camp für 1.200 Flüchtlingen errichtet, mit der notwendigen Infrastruktur, stabilen Häusern und spezielle Hilfe für Kinder – inklusive einem "Child Friendly Space", der von SOS-Kinderdorf organsiert und betreut wird. Fünf Sprach- und zwei Sportlehrer unterstützen Kinder und Familien, damit sie den Anschluss an die Welt nicht verlieren. Unterrichtet wird Griechisch und Englisch. Für die Kinder gibt es Spielnachmittage.

 

Im "Child Friendly Space" für ein paar Stunden unbeschwert und einfach "Kind sein".


"Wir sind aus einem Grund in Kara Tepe – diesen Menschen zu helfen, das bisschen Würde hier nach der Flucht nicht ganz zu verlieren! Wir sind dankbar, dass SOS auf das Wohlergehen der Kinder achtet", sagt Stavros Mirogiannis, der im Auftrag der Gemeinde das Zentrum leitet. Ihm ist die Situation in Moria bewusst. Es müsse sich etwas ändern, das sei klar, besonders Kinder müsse Vorrang eingeräumt werden.

"Im Vergleich zu Kara Tepe liegt Moria in einem anderen Universum“, ist die örtliche SOS-Flüchtlingsbetreuerin von SOS-Kinderdorf entsetzt. "Wir möchten die Kinder in Kara Tepe weiter unterstützen, aber es muss auch in Moria etwas geschehen, jetzt, unbedingt!"

 

Helfen Sie mit!

Bitte unterstützen Sie unser Engagement in Griechenland und Österreich mit Ihrer Spende!
 

Jetzt spenden ...

/* pageName= Lesbos - Ein anderes Universum pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Lesbos - Ein anderes Universum mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */