Veranstaltung

Langer Tag der Flucht

SOS-Kinderdorf ist heuer mit 5 Veranstaltungen vertreten

Der „Lange Tag der Flucht“ ist eine jährliche, österreichweite Initiative zu den Themen Flucht und Asyl mit zahlreichen Veranstaltungen unter der Schirmherrschaft des UN-Flüchtlingshochkommissariats UNHCR. Diese Themen sind zurzeit in aller Munde und haben an Aktualität und Brisanz gewonnen. Besonders jetzt ist es wichtig, gemeinsam einen positiven Zugang zu fördern Möglichkeiten zu Austausch und Begegnung zu schaffen.

Die Kinder und Jugendlichen begrüßen ihre Gäste beim Langen Tag der Flucht mit einer Lesung ausgewählter Passagen aus dem Buch „Hesmats Flucht“ sowie mit selbstgespielter traditioneller afghanischer Musik.
Lesung ausgewählter Passagen aus dem Buch „Hesmats Flucht – eine wahre Geschichte aus Afghanistan“ von Wolfgang Böhmer. Die Bewohner der Wohngruppe freuen sich darüber unseren Gästen von ihnen ausgewählte Passagen vortragen zu dürfen.
 

 Seine Mutter ist gestorben, sein Vater wurde umgebracht: Hesmat hat keine Wahl, er muss aus Afghanistan fliehen! Zu Fuß geht es über den Hindukusch, weiter mit dem Zug nach Moskau und von dort in den Westen. Er landet immer wieder in Gefängnissen, er wird bestohlen, gequält und misshandelt. Manchmal ist er kurz davor, aufzugeben. Aber der Traum von einem besseren Leben treibt ihn weiter …
 
Musikalisch wird die Lesung  von MOHAMMADI Jasin auf der Tambura,  einem traditionellen afghanischen Seiteninstrument, sowie YOUSUFI Sanaye auf der Flöte abgerundet.

Wo: SOS Kinderdorf Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Hermann Gmeiner-Straße 6, 7423 Pinkafeld
Wann: 29.09.2017 17:00 - 21:00
Jetzt anmelden
Mehr zum Event

SOS-Kinderdorf bittet zu Tisch.Kulinarische Genüsse und Ausstellung.

Die Bewohner der Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden gemeinsam mit den Jugendlichen vom Turbotheater Essen planen, einkaufen und kochen. BesucherInnen können die Köstlichkeiten im orientalischen Stil auf Teppichen zum Sitzen und mit einer Tee-Bar genießen.

Weiters präsentiert die VHS Villach ihr Projekt „Ich stelle Dich/Dir vor!“. Hier wurden im Vorfeld persönliche Postkarten vorbereitet und zu diesem Anlass ausgestellt.

Wo: Atrio Villach, Kärntner Str. 34, 9500 Villach
Wann: 29.09.2017 11:00 - 15:00
Keine Anmeldung erforderlich - einfach vorbeikommen und genießen.
Mehr zum Event

Elisabeth Steiner, die seit Ende 2014 im Weitensfelder Gasthaus „Bärenwirt“ ein Flüchtlingsquartier als offenes Haus der Begegnung und der Vielfalt führt, und der Klagenfurter Fotograf Gerhard Maurer haben ein Buch verfasst.

Ein Erfahrungsbericht und ein Foto-Essay, zwei nachdenklich stimmende Beiträge zum Leben von und mit Asylwerbenden und darüber, was Integration bedeutet und wie sie gelingen kann.

Der Rückblick der mit dem Leopold-Ungar-Preis der Caritas ausgezeichneten Journalistin Elisabeth Steiner auf zwei Jahre Flüchtlingsintegrationsprojekt „Bärenwirt“ beginnt mit den ambitionierten Zielen, die sich und ihrem Projekt gesetzt hatte: „Hier sollte die Brücke zwischen Orient und Okzident gebaut werden.“ Und er läuft auf die Frage hinaus, ob dieser Brückenbau gelungen ist. Die Antwort ist am Ende ein Nein – und dennoch ein Plädoyer für das Weitermachen, für ein unverkennbares Ja zu den Menschenrechten und zur Integration als einen langwierigen und nicht konfliktfreien Prozess, der ohne Ent-Täuschungen und ohne das Erkennen und Akzeptieren von Unterschieden kaum gelingen kann.

Wo: Tirolerhof Seminarraum, Dölsach 8, 9991 Dölsach
Wann: 29.09.2017 19:00 - 21:00 Uhr
Plätze sind frei verfügbar
Mehr zum Event

Afghanische und syrische Familien der Hinterbrühl laden gemeinsam mit dem Verein HILFmit und SOS-Kinderdorf zu einem gemeinsam Fest! Gemeinsames Backen, Essen und Zeit miteinander verbringen!

Angebote:

  • Afghanische, syrische und österreichische Speisen
  • Gemeinsam afghanisches Brot backen
  • Henna-Hände malen
  • Eigenen Namen in Farsi und Arabisch malen
  • Kleine Fotogalerie
Wo: Parkplatzl im GH zur Weintraube (Eingang vom Beethovpark), 2371 Hinterbrühl
Wann: 29.09.2017 16:00 - 21:00 Uhr
Plätze frei verfügbar
Mehr zum Event

Garten Grill Fest in der SOS-Kinderdorf WG für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Ober St. Veit
Wir feiern unsere Jungs und ihre Errungenschaften in Österreich nach der Flucht. Wir zelebrieren bewusst Übergänge, lassen Altes zurück, um Neues zu erobern!
Beiträge zum Buffet sind willkommen!

Wo: Glasauergasse 9, 1130 Wien
Wann: 29.09.2017 15:00 - 20:00
Mehr zum Event

/* pageName= Langer Tag der Flucht pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Langer Tag der Flucht mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */