Einladung – 09.09.21

Konferenz 2021

Wer macht den Job? – Ausbildung, Professionalität und Standards in der Kinder- und Jugendhilfe

9. und 10. September Landgasthof Holznerwirt, Salzburg

 

Programm

Donnerstag, 9. September
 
  • 14:30 - 15:00 Uhr
    Ankommen
     
  • 15:00 - 15:15 Uhr
    Begrüßung und Einführung
     
  • 15:15 - 16:00 Uhr
    Thomas Buchner: Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe – Ergebnisse der ExpertInnen-Befragung
     
  • 16:00 - 17:00 Uhr
    Tobias Franzheld: Professionelle Anforderungen an eine moderne Kinder- und Jugendhilfe. Widersprüche, Spannungen, Paradoxien
     
  • 17:00 - 17:30 Uhr
    Pause
     
  • 17:30 - 18:30 Uhr
    Karin Lauermann, Stephan Sting: Ausbildungen für die Kinder- und Jugendhilfe in Österreich: Umwege, Abwege und Sackgassen
     
  • 18:30 - 19:30 Uhr
    Elke Sarto: Wodurch wird Qualität zum Standard? Was müssen Fachkräfte in der KJH können, um die FICE-Standards umsetzten zu können?
     
  • 19:30 Uhr
    Gemeinsames Abendessen


Die Vorträge am Donnerstag werden auch online übertragen. Sollten sie eine Online-Teilnahme wünschen, dann melden Sie sich bitte auch an und geben diese Variante bei der Anmeldung an. Sie erhalten den Veranstaltungs-Link, dann kurz vor der Konferenz.
 

Freitag, 10. September
 
  • 09:00 - 09:15 Uhr
    Rückblick auf den gestrigen Tag
     
  • 09:15 - 09:30 Uhr
    Videopräsentation: Kinder und Jugendliche kommen zu Wort: Was wünschen sich Kinder und Jugendliche von ihren Betreuungspersonen?
     
  • 09:30 - 11:00 Uhr

    Gesprächskreise
    1. Professionell Anforderungen an die Kinder-und Jugendhilfe: Wie können Einrichtungen, Organisationen und Ausbildungsinstitute diesen Anforderungen gerecht werden?

    2. Die Sozialpädagogische Ausbildungslandschaft in Österreich: Wo liegen die Herausforderungen? Welche Inhalte sollten in allen Ausbildungen verankert sein?

    3. Was bedeuten die FICE-Standards für die Fachkräfte? Welche fachlichen und persönlichen Kompetenzen brauchen Fachkräfte um die Standards erfüllen zu können?
     
  • 11:00 - 11:30 Uhr
    Pause
     
  • 11:30 - 12:30 Uhr
    Zusammenführen der Ergebnisse und Abschluss der Konferenz
     

Moderation der Konferenz: Nina Mahnert, SOS-Kinderdorf
 

ReferentInnen

Tobias Franzheld, Vertretung der Professur "Sozialpädagogik", Institut für Pädagogik, Fachbereich Bildungswissenschaften an der Universität Koblenz

Thomas Buchner, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei SOS Kinderdorf Österreich, Projektleiter JuQuest

Stephan Sting, Professor am Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, Arbeitsbereich Sozialpädagogik und Inklusionsforschung, Universität Klagenfurt

Karin Lauermann, Direktorin des Bundesinstitutes für Sozialpädagogik in Baden und Chefredakteurin der Sozialpädagogischen Impulse

Elke Sarto, Kinderrechtsexpertin bei der Volksanwaltschaft

 

Kosten

  • Variante A: Konferenzgebühr ohne Übernachtung: 85 Euro
  • Variante B: Konferenzgebühr inkl. Übernachtung im Einzelzimmer: 155 Euro
  • Variante C: Konferenzgebühr inkl. Übernachtung im Doppelzimmer: 140 Euro
  • Variante D: Online Teilnahme: kostenlos


Die Konferenzgebühr beinhaltet neben Verpflegung in den Pausen auch ein gemeinsames Abendessen am Donnerstag. Die Übernachtung ist inkl. Frühstück.

 

Anmeldung

Geben Sie uns bitte bei Ihrer Anmeldung die gewünschte Variante bekannt. Sie erhalten eine Rechnung von uns. Die Anmeldung wird mit der Einzahlung der Konferenzgebühr gültig.

Anmelden ...

 

Veranstaltungsort

Landgasthof Holznerwirt, Eugendorf bei Salzburg A-5301 Eugendorf, Dorfstrasse 4
Tel.: 06225/8205, Fax: 06225/8205-19
E-Mail: hotel@holznerwirt.athttp://www.holznerwirt.at/

 

Anfahrt

Autobahn-Ausfahrt Wallersee, Richtung Eugendorf, beim 3. Kreisverkehr Richtung Eugendorf-Zentrum. Der Holznerwirt befindet sich direkt im Zentrum neben der Kirche. Für TeilnehmerInnen, die per Bahn anreisen, bestehen Busverbindungen nach Eugendorf. Eine Taxifahrt vom Hauptbahnhof in Salzburg zum Holznerwirt kostet ca. 25 Euro.
 

Kontakt/Projektleitung:

Thomas Buchner
Thomas.buchner@sos-kinderdorf.at 
Tel: +43 676 88 1 44 486
https://juquest.weebly.com/