Interdisziplinäre Tagung "Jugend – Lebenswelt – Bildung. Perspektiven für Jugendforschung in Österreich"

16. bis 18. November 2017, Universität Innsbruck

Die Tagung möchte eine Plattform zur Darstellung der vielfältigen Aktivitäten in der österreichischen Jugendforschung bieten und unter Einbeziehung verschiedener Disziplinen und Schwerpunktsetzungen zur Vernetzung der Jugendforschung in Österreich beitragen.

Die Tagungsthemen umfassen alle für die Lebenswelt von Jugendlichen und jungen Erwachsenen relevanten Bereiche, inklusive ihren Bezug zu Bildung: Sozialisation, Werte, Übergänge in Arbeit und Beruf, Partizipation, Sexualität, Partnerschaften, Gesundheit, Jugendarbeit, Jugendliche mit besonderem Unterstützungsbedarf, Jugendhilfe, Inklusion, Delinquenz, soziale Gerechtigkeit, soziale Mobilität, Migration und Flucht.

Mit der Tagung sollen ein nachhaltiger Dialog zwischen Forschung, Politik und Praxis im Bereich der Jugendarbeit und Jugendhilfe unterstützt und gemeinsame Perspektiven für die Jugendforschung in Österreich entwickelt werden.

Neben ForscherInnen (inklusive NachwuchsforscherInnen) möchte die Tagung insbesondere auch PraktikerInnen in der Jugendarbeit, Jugendliche und VertreterInnen von Jugendpolitik und Jugendbehörden ansprechen.

Organisiert wird die Tagung vom Institut für Erziehungswissenschaft und vom Forschungszentrum "Bildung – Generation – Lebenslauf" der Universität Innsbruck in enger Zusammenarbeit mit den erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Instituten der Universitäten von Graz, Klagenfurt und Salzburg sowie der Fachhochschule St. Pölten GmbH, dem Institut Sozialpädagogik Stams, dem SOS-Kinderdorf Österreich und der Sektion "Sozialpädagogik" der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen. Die Tagung wird u.a. vom Bundesministerium für Familien und Jugend und vom Land Tirol unterstützt.
 

Anmeldung & Kontakt

Isabella Körper
Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstraße 8
6020 Innsbruck | Österreich
Telefon: 0043 (0)512 507-40043
Email: Tagung-Jugendforschung-iezw@uibk.ac.at
Internet: www.uibk.ac.at/iezw/tagung-jugendforschung
 

Call for papers

Die Programmkommission lädt herzlich dazu ein, Tagungsbeiträge einzureichen. Die Einreichung von Individual Papers, Symposien und Postern ist vom 15. März bis 15. Mai 2017 möglich. Sämtliche Beiträge können in elektronischer Form online über folgenden Link eingereicht werden: www.uibk.ac.at/iezw/tagung-jugendforschung. (Weitere Infos in diesem pdf.)
/* pageName= Interdisziplinäre Tagung "Jugend – Lebenswelt – Bildung" pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Interdisziplinäre Tagung "Jugend – Lebenswelt – Bildung" mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */