Fußballprojekt – 13.10.20

And the winner is… SOS-Heimspiel!

Erst dreimal überhaupt wurde in Österreich der UEFA Children Award verliehen, dieses Mal landet er in Graz - Bei unserem Projekt SOS-Heimspiel!

Große Premiere auf dem Fußballrasen feierte gestern das SOS-Kinderdorf, gemeinsam mit Stadt Graz und dem Amt für Jugend und Familie mit FußballTORte und Siegerlaune! ERSTMALS ging der UEFA Children Award in die Steiermark - an das Projekt SOS-Heimspiel!

SOS-Kinderdorf Geschäftsleiterin Heidi Fuchs gratuliert mit einer Fußballtorte. 

 

Erst dreimal überhaupt wurde in Österreich der UEFA Children Award verliehen, dieses Mal landet er in Graz! Bereits in der vergangenen Saison wurde SOS-Heimspiel mit dem ÖFB Social Football Award ausgezeichnet mit Platz 1 in der Kategorie "Inklusion".
 

Plädoyer an Kindheit und Eroberungstaktik im Auftrag der Kinderrechte

Mit HEIMSPIEL setzt SOS-Kinderdorf gemeinsam mit der Stadt Graz ein Zeichen und unterstützt Kinder von 4 bis 10 Jahren dabei, sich in ihrem direkten Wohnumfeld den Spielraum zurückzuerobern. Von Frühling bis Herbst wird in verschiedenen Siedlungen gekickt. Einfach, unkompliziert, vor Ort. Per E-Bike und Anhänger kommt das SOS-Heimspielteam von SOS-Kinderdorf an die gewünschten Plätze.


Immer mehr Plätze, wo Kinder unbeschwert Kindsein können, verschwinden aus unserem Umfeld. Wir freuen uns riesig, dass unser Herzensanliegen, so hohe Anerkennung findet.

Roland Maurer-Aldrian
Projektleiter

Mit dem Preisgeld von 50.000 Euro können wir weiterhin mit vielen Kindern ihren Spielraum zurückerobern und ein wichtiges Signal setzen. 

Nachhaltig mobil: Das SOS-Heimspielteam kommt mit dem E-Bike zu den Kids in die Siedlung. 


"Der ÖFB hat Heimspiel als bestes Projekt 2019 mit dem ÖFB Social Football Award in der Kategorie Integration ausgezeichnet, da wir von der Idee und der Nachhaltigkeit des Projektes voll überzeugt sind. Aus diesem Grund haben wir Heimspiel auch für den UEFA Foundation Children’s Award vorgeschlagen, da wir Heimspiel für ein europäisches Vorzeigeprojekt halten. Mit der Auszeichnung der UEFA als eines der besten Projekte europaweit, gab es 2020 den Ritterschlag für dieses einzigartige und integrative Fußballprojekt. Ich freue mich über den Zuspruch der Kinder, die mit großen Eifer Fußball spielen und hoffe auf noch viele schöne Momente. Wir werden Heimspiel auf jeden Fall in den nächsten Jahren weiterhin unterstützen."
Ingo Mach, ÖFB, Fußball und soziale Verantwortung

Die Stadt Graz unterstützt das Projekt SOS-Heimspiel von Beginn an. Kurt Hohensinner, Stadtrat für Jugend und Familie und Ingrid Krammer, Leiterin Amt für Jugend und Familien kamen persönlich vorbei, um zum Preis zu gratulieren. 

Die SOS-Heimspiel SAISON 2020 in Zahlen

  • 67 HEIMSPIELE in 8 Siedlungen von Juni bis Oktober
  • 1.200 aktiv teilnehmende Kinder im Alter von 4-10 Jahren
  • 40 Prozent Mädchen Anteil
  • Mit Eltern, Kleinkindern, Siedlungsverantwortlichen… haben insgesamt 1.769 Personen an HEIMSPIEL 2020 teilgenommen

Klima Kick!

Laut unserer aktuellen Klimastudie findet jedes zweite Kind in Österreich, es gäbe zu wenig Platz im öffentlichen Raum. In österreichischen Städten leidet jeder und jede fünfte darunter, nicht genügend Grünflächen in der Wohnumgebung zu haben. Über 80 % der jungen Befragten findet, dass Politik und Wirtschaft den Klima- und Umweltschutz nicht ernst genug nehmen.


Als SOS-Kinderdorf ist es auch unsere Aufgabe, den gesellschaftspolitischen Rasen zu stürmen und zu schauen, dass die Kinderechte, wie zum Beispiel das Recht auf Spielen, nicht nur auf dem Papier verankert sind, sondern auch in den Köpfen und Herzen der Erwachsenen. Es ist unsere Aufgabe, diesen jungen Menschen, unseren Kindern und Jugendlichen mehr Gehör zu geben und in den gesellschaftspolitischen Diskurs zu bringen.

Heidi Fuchs
Geschäftsleiterin SOS-Kinderdorf

 

SOS-Heimspiel geht in die Verlängerung!

Mit dem UEFA Preisgeld kann SOS-Heimspiel künftig auch andere Städte in Österreich heimsuchen und viele Kinder dazu ermutigen, sich ihren Platz und Raum zu erobern und zu bespielen. 

 

Weitere Artikel