Brigitte beim Arbeiten
Freiwillige berichten

Brigitte: Pflege der Schuldatenbank

Brigitte arbeitet seit ihrer Pension als Freiwillige bei SOS-Kinderdorf. Ihre Arbeit bei SOS-Kinderdorf macht ihr sehr viel Spaß und sie genießt es, in einem jungen und dynamischen Team zu helfen.

Warum engagiere ich mich freiwillig?
Ich bin seit einigen Jahren in Pension. Da ich keine unmittelbaren Familienangehörigen zu versorgen hatte, entschied ich mich dazu, mich bei SOS-Kinderdorf freiwillig zu engagieren.

Was mache ich bei SOS Kinderdorf?
Ich habe mich für eine Bürotätigkeit entschieden, da ich mein ganzes Berufsleben im Büro war und das auch sehr gerne gemacht habe. Hier kann ich noch ein wenig aus meiner Erfahrung mitbringen, aber ich kann auch selber noch etwas dazulernen, speziell am Computer.

Warum macht dir die Arbeit bei SOS Kinderdorf Spaß?
Ich bin mit SOS-Kinderdorf sowieso verbunden, da meine Schwiegertochter auch hier gearbeitet hat, ebenso arbeiten zwei meiner ehemaligen Arbeitskollegen schon seit Jahren hier. Das Team, das ich hier kennenlernen durfte, ist total engagiert, jung und dynamisch und das gefällt mir sehr gut. Da ich selber in einem Kinderheim aufgewachsen bin, weiß ich diese Form der Unterstützung für die Kinder sehr zu schätzen.

Setz dich ein!

Wir haben bei SOS-Kinderdorf gute Strukturen für Freiwilliges Engagement aufgebaut. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich bei und mit uns für Kinder und Jugendliche zu engagieren.

Werden Sie Freiwillige/r!

/* pageName= Freiwillige berichten pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Freiwillige berichten mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */