SOS-Nothilfe Ukraine – 05.03.22

Aufnahme von Familien in Rumänien

Neben Polen sind nun auch die ersten Familien in den SOS-Kinderdörfern in Rumänien angekommen.

Der Krieg in der Ukraine wird von Tag zu Tag schlimmer. Unsere Kolleg*innen arbeiten in der Ukraine und in den Nachbarländern ununterbrochen, um Kinder und Familien zu schützen!

Seit Tagen schon sind die Kinder und Pflegefamilien aus den SOS-Kinderdörfern in Browary und Luhansk in Polen in Sicherheit. Sie wurden an der Grenze liebevoll von den Kolleg*innen der SOS-Kinderdörfer in Polen empfangen und leben sich in unserem Dorf in Bilgoraj ein.

Die Pflegefamilien sind sicher in Polen angekommen und sind auf die SOS-Kinderdörfer in Polen aufgeteilt. Sie freuen sich in Sicherheit zu sein.


 

Familien in Rumänien

Auch die Kolleg*innen der SOS-Kinderdörfer in Rumänien haben bereits Familien aufgenommen. SOS-Kinderdorf Rumänien hat derzeit Kapazitäten für insgesamt etwa 140 Kinder und Erwachsene in den drei SOS-Kinderdörfern. Neben der Grundversorgung erhalten die Familien auch psychosoziale Beratung, Bildungsunterstützung und Hilfe beim Zugang zu Gesundheits- und Rechtsdiensten.

 

Die drei SOS-Kinderdörfer in Rumänien haben geflüchtete Kinder und Familien aufgenommen und bereiten sich auf weitere Familien vor.

 

Hilfe in der Ukraine

Wir helfen aktiv Menschen in der Ukraine, die im Land bleiben. 7,5 Millionen Kinder sind dort vom Krieg betroffen! Unsere ukrainischen Kolleg*innen unterstützen Kinder und Familien, die sich in Luftschutzbunkern verstecken, und arbeiten mit lokalen, qualifizierten Organisationen zusammen, um so vielen Kindern wie möglich zu helfen.  
 

In der Ukraine helfen die Kolleg*innen, wo und wie sie nur können. Hier arbeitet die Psychologin aus Browary und schenkt Kindern etwas Abwechslung und lernt ihnen spielerisch, wie sie sich im Ernstfall verhalten müssen.

 

Hilfe in Österreich

Über eine Million Menschen sind auf der Flucht, viele in die Nachbarländer, wie zum Beispiel Polen. In Österreich bereiten wir uns gerade auf die Aufnahme von 50 ukrainischen Familien vor. Innerhalb weniger Tage können sie die Unterkünfte beziehen. Unserem Aufruf, dass wir Gastfamilien suchen, die gemeinsam mit uns unbegleitete Kinder aufnehmen und betreuen, sind unzählige Menschen gefolgt.

 

Übersicht über die Nothilfe von SOS-Kinderdorf

Die SOS-Nothilfe in der Ukraine wird bis zu 50.000 Kinder und Familien erreichen, in der Ukraine, in den Nachbarländern und in Österreich.

Jetzt spenden

Weitere Informationen

Weitere Artikel

Weitere Artikel