22. November 2016 | Syrien

Die stillen Helden von Aleppo

Wegen der zunehmenden Gewalt in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo hat SOS-Kinderdorf seine Nothilfemaßnahmen Anfang November vorübergehend ausgesetzt. Seit einer Woche sind Helferinnen und Helfer von SOS-Kinderdorf wieder im Einsatz.

Ziel und Fokus der Nothilfe von SOS-Kinderdorf in und um Aleppo: Bis zu 15.000 warme Mahlzeiten pro Tag, provisorischer Schulunterricht für 500 Kinder und Verteilung von Winterkleidung und Decken für Not leidende Kinder und Familien.
"Wir sind zurückgekehrt, um unseren Leuten in Aleppo zu helfen und die Arbeit von SOS-Kinderdorf fortzusetzen", sagte ein Helfer nach der Wiederaufnahme der Nothilfemaßnahmen Anfang letzter Woche. "Aber ich fürchte mich, was als nächstes passieren wird", beschrieb einer der "stillen Helden" von Aleppo das Leben und Arbeiten in vollkommener Ungewissheit darüber, wie sich die Situation entwickeln wird.

"Trotz der fortlaufenden Kämpfe in der Stadt stellen wir Familien Essen zur Verfügung und betreiben provisorische Schulklassen. So lange es irgendwie geht, werden wir den Kindern und Familien in Aleppo helfen. Derzeit hat die Vorbereitung auf den Winter allerhöchste Priorität", berichtet eine Helferin.

Seit Wiederaufnahme der Nothilfemaßnahmen liegt der Fokus bei folgenden Aktivitäten:
  • WINTER: SOS-Kinderdorf Syrien sucht mit Nachdruck nach einem Lagerhaus für Winterkleidung, Betten, Decken und diverse andere Materialien für die Verteilung im Winter. Das Team arbeitet an einem strukturierten Plan, um die Verteilung der Güter bestmöglich koordinieren zu können.
     
  • ESSEN & TRINKEN: SOS-Kinderdorf sorgt für die Bereitstellung und Verteilung von Essen in und um Aleppo. Das definierte Ziel ist das Bereitstellen von 15.000 nährstoffreichen Gratis-Mahlzeiten pro Tag an fünf Tagen pro Woche. Etwa 700 Familien werden derzeit mit Wasser versorgt.
     
  • BILDUNG: Etwa 500 Kinder ohne Zugang zu Bildung haben bereits provisorische Schulklassen besucht. SOS-Kinderdorf hat 10 Klassenräume wieder funktionstüchtig gemacht, die Arbeit an 10 weiteren Räumen läuft.

Hilfe für SyrienUnterstützen Sie die Arbeit von SOS-Kinderdorf in Aleppo mit Ihrer Spende.

 Jetztspenden!
/* pageName= Krieg in Syrien pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / archiv 2016 / Krieg in Syrien mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */