Dienstjubiläum "35 Jahre SOS-Kinderdorf-Mutter"

Wolfgang Arming und Rosemarie Brandstetter

Rosemarie Brandstetter wurde im Rahmen der Adventfeier im SOS-Kinderdorf Seekirchen für ihr Dienstjubiläum "35 Jahre SOS-Kinderdorf-Mutter" geehrt. Kinderdorf-Leiter Wolfgang Arming dankte ihr für ihr langjähriges Wirken und besonderes Engagement über mehr als drei Jahrzehnte und wünschte ihr für die verbleibenden Jahre bis zur Pensionierung weiterhin so viel Freude und Energie wie bisher.

Romi, wie sie im Kinderdorf liebevoll genannt wird, hat am 1. März 1980 ihre Arbeit als SOS-Kinderdorf-Mutter begonnen und insgesamt 12 Kinder großgezogen. Derzeit betreut und begleitet sie noch zwei Buben und ein Mädchen in der Familie und freut sich, dass an den Wochenenden immer wieder ihr Enkerl (16 Monate) zu Besuch ist. Wenn alles nach Plan verläuft, wird Romi im Sommer 2019 ihren verdienten Ruhestand antreten. Weiterhin alles Gute!





Failed to load widget object.
/* pageName= Dienstjubiläum "35 Jahre SOS-Kinderdorf-Mutter" pagePrefix= breadCrumb=Aktuelles / Alltagsgeschichten / Dienstjubiläum "35 Jahre SOS-Kinderdorf-Mutter" mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */