70 Jahre SOS-Kinderdorf

15. Afrika Tage Wien

09. - 25.08.2019
Donauinsel, Floridsdorfer Brücke

Ein Fest mit afrikanischem Esprit, viel Musik, Tanz, internationalen Künstlern und einem bunten Basar. SOS-Kinderdorf ist mit einem eigenen Infostand vertreten.

Im farbenfrohen Kunsthandwerk - vielfach von Hand aus Naturmaterialien gefertigt - findet sich die Seele Afrikas. Das Angebot an den Gastroständen ist ebenso vielseitig wie exotisch und lädt zu einem kulinarischen Kurzurlaub ein. Highlights im Afrika Tage Musikprogramm sind - neben afrikanischen und internationalen top acts - Musiker, Tänzer und Gruppen, die sowohl auf der Bühne als auch mitten im Getümmel des Basars auftreten.

Für ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit bunten Bastel- und Wissens-Aktionen ist gesorgt.
 

Infostand von SOS-Kinderdorf

In Vorträgen, Lesungen und an Infoständen werden auch die Probleme und Herausforderungen dieses Kontinents thematisiert. SOS-Kinderdorf ist mit einem eigenen Infostand vertreten. Besucher können sich dort über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Afrika informieren. SOS-Kinderdorf ist in 47 afrikanischen Ländern vertreten, 23.000 Kinder und Jugendliche finden in 300 SOS-Kinderdörfern ein Zuhause. 165.000 Kinder und deren Eltern werden über Familienstärkende Programme unterstützt und begleitet.
 

Charity-Days zugunsten von NGOs

Unter dem Motto "Austria for Africa" gibt es an den Charity-Days freien Eintritt. An diesen Tagen werden keine Eintrittsgelder erhoben, die freiwillige Spenden an diesen Tagen gehen an die Hilfsorganisationen, die auf dem Gelände arbeiten, also auch an SOS-Kinderdorf.

 

Wie können Sie uns bei der Veranstaltung unterstützen?
  • Es gibt eine Spendenbox am Infostand
  • An den Charity-Days geht ein Teil der gesammelten Spenden an SOS-Kinderdorf

 

Weitere Informationen über Events