60 Jahre SOS-Kinderdorf Hinterbrühl

Das SOS-Kinderdorf Hinterbrühl feiert ab 01.05.2017 sein 60-jähriges Bestehen unter dem Motto "Manege frei für starke Kinder".

Im Jahr 1957 gründete Hermann Gmeiner in der niederösterreichischen Gemeinde Hinterbrühl das SOS-Kinderdorf Hinterbrühl. Es wurde als weltweit viertes SOS-Kinderdorf eröffnet, liegt im Wienerwald am Rande der Gemeinde Hinterbrühl und zählt bis heute zu den größten in Europa.

"Manege frei für starke Kinder"

Anlässlich seines 60. Geburtstags wird groß gefeiert: Am 1. Mai beim traditionellen Maibaumfest in Kooperation mit Circus Pikard und beim Benefzikonzert am 5. Mai mit Thomas David und den Gumpoldskirchner Spatzen. Kleine und große Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen!



 

Weiterführende Informationen