SOS-Kinderdorf Sargodha

Das SOS-Kinderdorf Sargodha √∂ffnete 1995 den verwaisten und verlassenen Kindern der Region seine Pforten. Sargodha ist eine 240 km von der Hauptstadt Islamabad entfernte Gro√üstadt.                         

Das SOS-Kinderdorf verf√ľgt √ľber 14 Familienh√§user (mit einer Aufnahmekapazit√§t von bis zu 140 Kindern), einem Haus f√ľr den Dorfleiter bzw. die Dorfleiterin, ein Haus f√ľr die Familienhelferinnen, eine medizinische Station, ein Mehrzweckgeb√§ude, eine Moschee und ein Verwaltungsgeb√§ude.

 

Um dem gro√üen Bedarf an guten schulischen Einrichtungen Rechnung zu tragen, wurde 1997 eine SOS-Hermann-Gmeiner-Schule er√∂ffnet. Die Schule verf√ľgt √ľber 35 Klassenr√§ume, zwei naturwissenschaftliche Labors und einen EDV-Raum. Die Aufnahmekapazit√§t betr√§gt 1000 Sch√ľler.

 

2003 wurde eine SOS-Jugendeinrichtung er√∂ffnet. Sie verf√ľgt √ľber zehn Schlafzimmer und kann 40 junge Burschen beherbergen.

Werden Sie jetzt SOS-Pate!


Teaser-klein-2


Mit 1 Euro am Tag schenken Sie einem Kind in Not ein liebevolles Zuhause. Dar√ľber hinaus erm√∂glichen Sie Ihrem Patenkind eine Schulausbildung und damit die Chance seinen Berufswunsch zu erf√ľllen. Werden Sie jetzt SOS-Pate!

/* pageName= Sargodha pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Asien / Pakistan / Sargodha mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */