Dachverband der österreichischen Jugendwohlfahrtseinrichtungen

Der Dachverband fördert die Jugendwohlfahrt und ihre Einrichtungen in Österreich.

Aufgaben des DOEJ:
  • Er formuliert die Anliegen von Kindern und Jugendlichen und betreibt Lobbying für diese.
  • Er agiert als Kommunikationsschnittstelle mit anderen Staaten und Institutionen, insbesondere auch mit der EU, in Bezug auf Themen, die die Jugendwohlfahrt direkt und indirekt betreffen.
  • Er agiert als Kommunikationsschnittstelle zwischen der öffentlichen Verwaltung auf Bundes- und Landesebene und den Trägern von Jugendwohlfahrtseinrichtungen.
  • Er agiert als Ansprech- und Verhandlungspartner zwischen den österreichischen Jugendwohlfahrtseinrichtungen und den Einrichtungen der Gesetzgebung und der öffentlichen Verwaltung.
  • Er agiert als Kommunikationsschnittstelle zwischen den Einrichtungen der Jugendwohlfahrt der einzelnen Bundesländer.
  • Er agiert als Ansprechpartner für übergeordnete Qualitätsfragen der ambulanten und stationären Jugendwohlfahrtseinrichtungen.
  • Er setzt sich für die Erhaltung und Weiterentwicklung der Qualität in den Jugendwohlfahrtseinrichtungen ein.
(Text: doej.at)

Lesen Sie mehr über den Dachverband der österreichischen Jugendwohlfahrtseinrichtungen.
/* pageName= Dachverband der österreichischen Jugendwohlfahrtseinrichtungen pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Über uns / Unsere Partner / Kooperationen / Dachverband der österreichischen Jugendwohlfahrtseinrichtungen mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */