Junger Bub mit Luftballonen in der Hand

Die vier Säulen unserer Arbeit

Im Zentrum von SOS-Kinderdorf steht das einzelne Kind und der einzelne junge Mensch mit seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Rechten.


BEZIEHUNG

Wir bieten allen uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen tragfähige Beziehungen an, die auf Empathie, Verbindlichkeit und Gewaltfreiheit beruhen.

BETEILIGUNG

Wir binden die Kinder und Jugendlichen alters- und entwicklungsentsprechend in alle sie betreffenden Belange aktiv ein und fördern dadurch ihre Selbstständigkeit.

HERKUNFTSFAMILIE

Wir binden die Eltern, die Geschwister, nahe Bezugspersonen und die kulturellen Wurzeln auf respektvolle Weise zum Wohle der Kinder und Jugendlichen aktiv in die Betreuung und Beratung ein.

PROFESSIONALITÄT

 Die Arbeit von SOS-Kinderdorf orientiert sich an gültigen fachlichen Standards und wird kontinuierlich überprüft und angepasst. Ebenso hohen Stellenwert haben die laufende Reflexion und die fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung. Die Zusammenarbeit mit den Auftraggeberinnen und Vernetzungspartnern gestalten wir aktiv und transparent.

Please enter a heading

Please enter a content.

Kinder auf der Flucht
 
/* pageName= Die vier Säulen unserer Arbeit pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Über uns / Jahresbericht 2015 / Die vier Säulen unserer Arbeit mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */