Publikationen
und Berichte

  • Buchner Thomas:
    Gekommen, um zu gehen? Leaving Care in Österreich.
    in: Sozialpädagogische Impulse, Nr.: 2/2015, S. 27f. Download
  • Hagleitner Wolfgang:
    Verweildauern in stationären SOS-Kinderdorf-Angeboten.
    Interner Bericht, Innsbruck 2015
  • Zoller-Mathies Susi (Hrsg.):
    FORSCHUNG.MACHT.PRAXIS.STARK. 50 Jahre wissenschaftliches Arbeiten bei
    SOS-Kinderdorf.

    Forschung & Entwicklung/SOS-Kinderdorf, Innsbruck 2015 Download
  • Buchner Thomas/Hagleitner Wolfgang:
    Gesundheitliche Beeinträchtigungen bei Kindern und Jugendlichen in stationären Angeboten von SOS-Kinderdorf.
    Interner Bericht, Innsbruck 2015
  • Buchner Thomas:
    Analyse von Übertrittsgründen in stationären Angeboten von SOS-Kinderdorf.
    Interner Bericht, Innsbruck 2015

  • Lienhart Christina/Buchner Thomas (Hrsg.):
    FAMILIE.MACHT.KINDER.STARK. Aspekte familienstärkender Kinder- und Jugendhilfe.
    Tagungsdokumentation; Forschung & Entwicklung/SOS-Kinderdorf, Innsbruck 2014.
    Download oder Printversion (Unkostenbeitrag € 5,--). Zur Bestellung
  • Buchner Thomas/Hagleitner Wolfgang:
    Stand der schulischen und beruflichen Bildung von stationär untergebrachten Kindern und Jugendlichen bei SOS-Kinderdorf.
    Interner Bericht, Innsbruck 2014.
  • Hagleitner Wolfgang:
    Eskalierende Situationen und Grenzüberschreitungen in stationären SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Österreich.
    Interner Bericht, Innsbruck 2014.
  • Hagleitner Wolfgang/Zoller-Mathies Susi:
    Zusammenarbeit mit dem Herkunftssystem in stationären SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Österreich.
    Interner Bericht, Innsbruck 2014.
  • Buchner Thomas :
    Entwicklungen im Personalbereich 2009-2013.
    Interner Bericht, Innsbruck 2014.

  • Berger Armin/Zoller-Mathies Susi (Hrsg.):
    Unsichtbares sichtbar machen. Identitätsfindung und Fremd-(Bestimmt)-Sein von Jugendlichen mit Migrationsgeschichte;
    Tagungsdokumentation, Innsbruck, Dezember 2013. Download
  • Hofer Bettina/Grasl Claudia:
    Geschwisterrechte in der Fremdunterbringung? Zur herausragenden Rolle von Geschwisterbeziehungen im sozialen Netzwerk Jugendlicher;
    in: iFamZ Nr.4/2013, S.206-208. Download
  • Hagleitner Wolfgang:
    Unterstützende Maßnahmen und Fördermaßnahmen in stationären SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Österreich.
    Interner Bericht, Innsbruck 2013.
  • Hofer Bettina/Lienhart Christina:
    Entwicklungslinien der Pädagogik bei SOS-Kinderdorf zwischen 1949 und 1989.
    Textbausteine:

    - Die Konstruktion von SOS-Kinderdorf-Familie und Herkunftsfamilie und ihre Bedeutung für die Arbeit mit Burschen und Mädchen.

    - Entwicklungen in der fachlichen Fundierung von pädagogischem Personal. Aus- und Weiterbildung im Kontext Jugendwohlfahrt und SOS-Kinderdorf.

    - Schulbildung und berufliche Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im SOS-Kinderdorf, Nachbetreuung von ehemaligen SOS-Kinderdorf-Kindern.

    - Entwicklungslinien pädagogischer Konzepte bei SOS-Kinderdorf.

    - Der Referenzrahmen Jugendwohlfahrt. Zeittypische Normen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen mit Kinderrechten und Elternrechten.

    eingearbeitet in: Schreiber Horst (2014): Dem Schweigen verpflichtet. Erfahrungen mit SOS-Kinderdorf.
    StudienVerlag, Innsbruck.
  • Lienhart Christina/Zoller-Mathies Susi:
    Projekt 18minus – Jugendliche, die vor dem 18. Lebensjahr SOS-Jugendeinrichtungen verlassen. Hintergründe, Entwicklungen und Empfehlungen.
    Interner Ergebnisbericht, Innsbruck 2013.

  • SOS-Kinderdorf International/SOS-Kinderdorf Österreich/SOS-Kinderdorf e.V. Deutschland (Hrsg.):
    Weil wir Geschwister sind. Geschwisterbeziehungen in der Fremdunterbringung;
    Innsbruck 2012.
    Download oder Printversion (Unkostenbeitrag € 12,–) Zur Bestellung
  • Zoller-Mathies Susi/Steixner Margret:
    Die Bedeutung von Familie für fremduntergebrachte Jugendliche mit Migrationsgeschichte bei SOS-Kinderdorf Österreich;
    Artikel, Oktober 2012. Download
  • Hofer Bettina (Hrsg.):
    Geschwister in der Fremdunterbringung. Tagungsdokumentation;
    Sozialpädagogisches Institut/SOS-Kinderdorf, Innsbruck 2012.
    Download oder Printversion (Unkostenbeitrag € 5,–). Zur Bestellung
  • Hofer Bettina/Lienhart Christina:
    „Da nützt der beste Professor und Doktor nichts, wenn man kein Vertrauen hat“
    Chancen und Risiken von Praxisforschung und ihre Parallelen zur psychosozialen Arbeit;
    in: Heimgartner Arno/Loch Ulrike/Sting Stephan (Hrsg.): Empirische Forschung in der Sozialen Arbeit. Methoden und methodologische Herausforderungen, LIT Verlag, 2012, S. 235-246.
  • Zoller-Mathies Susi/Steixner Margret:
    Der Einfluss kultureller Faktoren auf die Betreuungsbeziehung. Endbericht;
    Innsbruck, 2012. Download
  • Hagleitner Wolfgang:
    Längsschnittanalyse von Stichtagserhebungsdaten von 1981 bis 2009.
    Interner Bericht, Innsbruck 2012.
  • Hagleitner Wolfgang/Lienhart Christina:
    „FamilienStärken“ bei SOS-Kinderdorf Österreich - Anbindung im deutschsprachigen Forschungsdiskurs
    Literaturrecherche, Innsbruck 2012.
  • Lienhart Christina/Hofer Bettina:
    SOSurban – SOS-Kinderdorf-Familien im städtischen Raum. Zentrale Ergebnisse und Ableitungen
    Interner Bericht, Innsbruck 2012;
    auf der Basis von:
    Pantucek Gertraud/Markgraber Angelika/Müllner Barbara/Rieder Barbara/Pantucek Peter (2011):
    SOSurban. Alltag, pädagogisches Handeln und Netzwerke in SOS-Kinderdorf-Familien Wien.
    Interner Endbericht, St. Pölten

  • Lienhart Christina/Auer Leo:
    „Nein, das hat schon geholfen“ Nutzen und Herausforderungen von Praxisforschung für Jugendwohlfahrts-Praxis und -forschung;
    in: SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, Wien Nr. 4/2011, S. 26-30. Download
  • Zoller-Mathies Susi/Steixner Margret:
    „Kultur und Beziehung“ in Fremdunterbringung;
    in: soziales_kapital, 7. Ausgabe, 2011. Link
  • Leitner Sylvia /Loch Ulrike /Sting Stephan:
    Geschwister in der Fremdunterbringung.
    Fallrekonstruktionen von Geschwisterbeziehungen in SOS-Kinderdörfern aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen;
    LIT Verlag, Wien 2011.
  • Lienhart Christina:
    Evaluationsforschungsprojekt „Schülerwohnen Graz mit familientherapeutischer Begleitung“ Ergebnisbericht;
    Innsbruck, 2011. Download
  • Leitner Sylvia /Loch Ulrike /Sting Stephan:
    Geschwister in der Fremdunterbringung.
    Geschwisterbeziehungen in SOS-Kinderdörfern: Fallrekonstruktionen als Basis zur Entwicklung von Empfehlungen zum Schutz vor Retraumatisierungen bei Kindern und Jugendlichen;
    Projektbericht Kurzfassung, 2011. Download
  • Pantucek Gertraud /Markgraber Angelika /Müllner Barbara /Rieder Barbara /Pantucek Peter:
    SOSurban. Alltag, pädagogisches Handeln und Netzwerke in SOS-Kinderdorf-Familien Wien.
    Interner Endbericht, St. Pölten 2011

  • Zoller-Mathies Susi/Vermeer Tina/Schlosser Hannes (Hrsg.):
    Perspektiven 4.0
    sos-kinderdorf österreich im blickfeld;
    Innsbruck, 2010. Download oder Printversion Zur Bestellung
  • Grasl Claudia/Murg-Klenner Alexandra:
    Rechtliche Grundlagen der Fremdunterbringung von Geschwistern;
    Wien, 2010. Download
  • Lienhart Christina:
    Entdramatisierung und Passgenauigkeit.
    Überlegungen zum Umgang der Jugendwohlfahrt mit dem Thema „Delinquenz“;
    in: iFamZ – interdisziplinäre Zeitschriftt für Familienrecht, 1/2010; S. 59 - 60. Download
  • Putzhuber Hermann:
    Die 10- bis 14-Jährigen. Bericht zur Ju-Quest-ExpertInnen-Befragung 2009;
    Innsbruck, 2010. Download

  • Lienhart Christina/Hofer Bettina:
    Die Fürsorgerin Maria Hofer und ihr „Amerika“.
    Soziale Arbeit als „moderner Frauenberuf“ am Beispiel einer Mitbegründerin von SOS-Kinderdorf;
    in: Schreiber Horst/Gensluckner Lisa/Jarosch Monika/Weiss Alexandra (Hg.):
    Gaismair-Jahrbuch 2010. heim@tlos, Studienverlag, Innsbruck-Wien-Bozen 2009, S. 89 – 95. Download
  • Putzhuber Hermann:
    Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen;
    „Einführung des Projekt JU-Quest unter ethischem Gesichtspunkt.“;
    in: Sozialpädagogische Impulse, 4/2009; S. 26 – 27.
  • Zoller-Mathies Susi:
    Kultur und Beziehung.
    „…wegen der verschiedenen Kulturen kommt vieles nicht an…“;
    in: beziehungsweise, juni 2009, S. 4-5. Download
  • Lienhart Christina/Hofer Bettina:
    „Wir haben wirklich durchdersetzt, was wir uns eigentlich zum Ziel gesetzt haben“
    Gelingende Betreuungsverläufe in der ambulanten Familienarbeit aus der Perspektive von AdressatInnen;
    in: Sozialpädagogische Impulse, 2/2009; S. 30 – 31. Download
  • Hofer, Bettina/Lienhart, Christina:
    „Da nützt der beste Professor und Doktor nichts, wenn man kein Vertrauen hat …“
    Unterstützendes und Belastendes in der ambulanten Familienarbeit aus KlientInnenperspektive;
    in: Forum Erziehungshilfen, 15. Jg., H. 2, April 2009, S.88-92. Download
  • Zoller-Mathies Susi:
    Kulturelle Herkunft und Beziehung.
    Einstiegsprojekt im „Biwak“ – „Zwischen Bettelwurf und Nowshak“.
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2009. Download
  • Lienhart Christina:
    Delinquenz und Jugendhilfe.
    Ausgewählte theoretische Modelle zur Entstehung und Beispiele der Jugendhilfe zur Überwindung von Kinder- und Jugenddelinquenz
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2009. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JU-Quest:
    Bericht zur siebten JU-Quest-ExpertInnenbefragung durchgeführt im Sommer 2008;
    Innsbruck, 2009. Download
  • Hagleitner Wolfgang/Zoller-Mathies Susi:
    Migrationshintergrund der Kinder und Jugendlichen in SOS-Kinderdorf-Einrichtungen.
    Interner Bericht, Innsbruck 2009.
  • Hagleitner Wolfgang:
    Geschwister in SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Österreich.
    Interner Bericht, Innsbruck 2009.
  • Hagleitner Wolfgang/Putzhuber Hermann:
    Tabellenband Stichtagserhebung zum 01.01.2009.
    Interner Bericht, Innsbruck 2009.
  • /Hagleitner Wolfgang:
    Psychische Probleme von Eltern & Besuchskontakte.
    Interner Bericht, Innsbruck 2009.
  • Lienhart Christina:
    „Nicht wir, die Verhältnisse haben sich geändert …“
    Jugendwohlfahrt im Nationalsozialismus;
    in: SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, Wien Nr. 3/2008, S. 17 - 2. Download
  • Hofer Bettina/Lienhart Christina:
    Evaluation Ambulante Familienarbeit Tirol unter besonderer Berücksichtigung der Perspektive der Familien.
    Ergebnisbericht;
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2008. Download
  • Lienhart Christina:
    Kinderdelinquenz in Österreich.
    Definitionen, empirische Ergebnisse und Ableitungen
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2008. Download
  • Zoller-Mathies Susanne:
    Eine Befragung zum Thema Bindung in SOS-Kinderdorf-Einrichtungen.
    Ergebnisbericht
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2008. Download
  • Veith Cornelia:
    Forschungsergebnisse, laufende Forschungsprojekte zum Thema Geschwisterbeziehungen und Bindung zwischen Geschwistern in Österreich.
    Literaturrecherche
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2008. Download
  • Veith Cornelia/Zoller-Mathies Susanne:
    Die Bindungstheorie.
    Überblick und neuere Forschungsansätze
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2008. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JuQuest – Ergebnisse der sechsten ExpertInnenbefragung durchgeführt im Juli 2007
    Innsbruck, 2008. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JuQuest.
    Aktuelle Entwicklungen in der Jugendwohlfahrt;
    in: Proceedings FH Science Day 6th November 2008, FH OÖ, Campus Linz, Aachen 2008, S. 218-223.
  • Lienhart Christina (Hrsg.):
    Brüchige Lebensverhältnisse – prekäre Jugendwohlfahrt;
    Fachtagung der Plattform Jugendwohl. Tagungsdokumentation.
    Sondernummer von SIO – Sozialarbeit in Österreich, Wien, Nr. 1a/2008. Download
  • Zoller-Mathies Susanne/Hinteregger Romana:
    „Pflegeeltern als PartnerInnen der Jugendwohlfahrt“
    Eine Ist-Stand-Erhebung vom Sozialpädagogischen Institut, SOS-Kinderdorf und Jugendwohlfahrt Tirol;
    in: SIT – Sozialarbeit in Tirol, Nr. 74, 2007, S. 21. Download
  • Zoller-Mathies Susanne:
    „Traditionelle Werte – tragfähige Motivation!?“
    Zur Situation von Pflegeeltern in Tirol;
    in: beziehungsweise, 2/2007. Download
  • Veith Cornelia:
    Schulverweigerung in Österreich.
    Recherche
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2007. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JU-Quest - Ergebnisse der fünften ExpertInnenbefragung durchgeführt im Juli 2006
    Innsbruck, 2007. Download
  • Putzhuber Hermann:
    Kurzbericht zur 5. JU-Quest-ExpertInnenkonferenz am 15./16.11.2007
    Innsbruck, 2007. Download
  • Hochholdinger Nikola/Mitterer Karoline/Wirth Klaus
    Budgetentwicklung in der Jugendwohlfahrt.
    Das Sozialbudget der Länder im Zeitverlauf - Endbericht
    Wien, 2007. Download
  • Hofer Bettina/Lienhart Christina:
    idealistisch und wagemutig.
    Pionierinnen im SOS-Kinderdorf;
    StudienVerlag, Innsbruck, 2006. Zur Bestellung
  • Lienhart, Christina/Hofer, Bettina (2006):
    Maria Hofer (1913-1997). "Eine Frau mit euphorischer Kraft",
    in: Hofer/Lienhart: idealistisch und wagemutig. Pionierinnen im SOS-Kinderdorf,
    StudienVerlag Innsbruck-Wien-Bozen, S. 47-69. Download
  • Hinteregger Romana/Posch Christian/Zoller-Mathies Susanne: Perspektiven 3.0.
    Im Wandel liegt die Stabilität. Daten - Einrichtungen – Projekte;
    Innsbruck, 2006. Zur Bestellung
  • Zoller-Mathies Susanne /Madner Veronika:
    „Zahlen, Daten, Fakten in der Jugendwohlfahrt am Beispiel Fremdunterbringung“;
    in: Der Österreichische Amtsvormund, 38. Jg., 2006, Folge 192, S. 175-181. Download
  • Hinteregger Romana/Zoller-Mathies Susanne:
    „Das Abenteuer hat sich gelohnt …“
    – Pflegeeltern in Tirol 2006. Ergebnisbericht
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2006. Download
  • Wille Elisabeth:
    Rechtsinformation für Pflegefamilien im deutschsprachigen Raum. Recherche
    Innsbruck, 2006. Download
  • Exenberger Silvia:
    Dokumentation über Forschungsarbeiten im Jugendwohlfahrtsbereich und angrenzenden Bereichen von 2001 – 2005. Endbericht
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2006. Download
  • Schrettl Claudia:
    Forschungsergebnisse zum Thema Partizipation im Bereich der Fremdunterbringung in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Recherche
    SPI-Schriften, Innsbruck, 2006. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JU-Quest - Ergebnisse der vierten ExpertInnenbefragung durchgeführt im Juli 2005
    Innsbruck, 2006. Download
  • Putzhuber Hermann:
    „JU-Quest: Trends und Entwicklungen in der Jugendwohlfahrt“ Ein Forschungs- und Vernetzungsprojekt;
    in: SIÖ – Sozialarbeit in Österreich, 3/2005. Download
  • Hofer Bettina/Putzhuber Hermann:
    Zur Lebenssituation von jungen Erwachsenen aus SOS-Kinderdorf-Einrichtungen.
    Abschlußbericht
    Innsbruck, 2005. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JU-Quest - Ergebnisse der dritten ExpertInnenbefragung durchgeführt im Juli 2004
    Innsbruck, 2004. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JU-Quest - Ergebnisse der zweiten ExpertInnenbefragung durchgeführt im Juni 2003
    Innsbruck, 2003. Download
  • Putzhuber Hermann:
    JU-Quest - Ergebnisse der ersten ExpertInnenbefragung durchgeführt im Oktober 2002
    Innsbruck, 2003 Download
  • Major Hermann:
    Perspektiven 2.0 - Trends und Entwicklungen in den österreichischen SOS-Kinderdorf-Einrichtungen. Ergebnisse der Stichtagserhebung 2001;
    Innsbruck, 2002.
  • SOS-Kinderdorf/Fachbereich Pädagogik/Sozialpädagogisches Institut (Hrsg.):
    No future? No problem? Jugendliche auf dem Weg in die Arbeitswelt;
    Tagungsdokumentation,Innsbruck, 2001. Zur Bestellung
  • File Norbert/Posch Christian:F
    Perspektiven - Trends und pädagogische Entwicklungen in den österreichischen SOS-Kinderdörfern;
    Tyrolia-Verlag, Innsbruck, 1999. Zur Bestellung
  • Putzhuber, Hermann (Hrsg.):
    Zukunft mit Herkunft - Dokumentation der Tagung „Fremdunterbringung und/oder Arbeit mit dem Herkunftssystem“
    Tyrolia-Verlag, Innsbruck, 1998. Zur Bestellung
  • Fuchs Hans/Strasser Markus/Posch Christian:
    Schritte - Trends und pädagogische Entwicklungen in den österreichischen SOS-Kinderdörfern;
    Tyrolia-Verlag, Innsbruck, 1995.
  • Posch Christian/Czihak Othmar/Leixnering Werner:
    Brücke zum Über-Leben;
    Tyrolia-Verlag, Innsbruck, 1995. Zur Bestellung
  • Posch, Christian/Ilsinger Heidi (Hrsg.):
    Ich bin aus Vielen. Beziehungen. Selbstfindung. Institution;
    Tyrolia-Verlag, Innsbruck, 1993. Zur Bestellung
  • Posch Christian (Hrsg.):
    Kinder im Mittelpunkt;
    Tyrolia-Verlag, 2. Auflage, Innsbruck 1991. Zur Bestellung

/* pageName= Publikationen und Berichte pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Forschung & Entwicklung / Publikationen und Berichte mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */