SOS in Concert

SOS in Concert zum Tag der Kinderrechte

Zum 25. Jubiläum der UN-Kinderrechte ging im November 2014 SOS in Concert über die Bühne.

Unter dem Motto „Alle Stimmen für deine Rechte“ rockten die Trackshittaz, Skero, Fuzzman, Lasko und Elto live den Wiener Szeneklub Chaya Fuera. Sie legten sich mächtig für die gute Sache ins Zeug! Das Publikum dankte es ihnen mit viel Tanz, Applaus und Jubel!

Bevor die Party richtig losging, holte sich Moderator Thomas Rottenberg SOS-Kinderdorf-Geschäftsführer Christian Moser auf die Bühne. „Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unsere Stimme für junge Menschen zu erheben. Uns ist wichtig, nicht von oben herab über Kinder- und Jugendrechte zu sprechen, sondern mit jungen Menschen für junge Menschen etwas zu verändern. Uns geht es um eine neue Kultur des Zuhörens“, sagte Moser. Nadine Dalpra und Ravi Bajracharya sprachen im Anschluss über ihre gemeinsame Reise zum UN- Jugendforum in New York.
 

Unser Song Our Voice

Höhepunkt des Abends war die Präsentation des Kinderrechte-Songs „Our Voice“. 18 heimische Stars wirken für SOS-Kinderdorf bei diesem Lied mit. Es ist absolut hitverdächtig und wurde auch schon im Radio gespielt!


 

SOS in Concert - so war´s



SOS-Kinderdorf bedankt sich bei allen, die dieses  Projekt und diesen Abend ermöglicht haben!

Der Kinderchor Superar, Julian LePlay, Skero, Trackshittaz, Sham von Kaiser Franz Josef, Manuel Rubey, Austrofred, Christina Klug, Annemieke van Dam, Coshiva, Sir Tralala, Birgit Denk, Katharina Straßer, Robert Steiner, Verena Eppensteiner, Stefan Lasko, Tini Kainrath und Violetta Parisini, Die Soundfeiler, Gut-Wien und Thomas Rottenberg.

Vielen Dank!
Bitte kämpft weiter mit uns für ein Recht auf Hilfe für über 18-Jährige!
/* pageName= Das Fest pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Kinder und Jugendrechte / Alle Stimmen für deine Rechte / Das Fest mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */