SOS-Kinderdorf Mutter/Vater

Wir suchen österreichweit Frauen, Männer und Paare, die als SOS-Kinderdorf-Mutter/-Vater Kindern ein liebevolles Zuhause geben möchten.

SOS-Kinderdorf-Mutter bzw. Vater zu sein...

...ist Beruf und Leben zugleich. Unser Ziel ist es, den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden und sie auf ein selbständiges Leben vorzubereiten.
 

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten mit Herz und Verstand in:
 

Sie erwartet:  

Ein Leben mit Kindern, ein Leben voller Freude, ein erfüllender und fordernder Alltag und viele kleine Wunder!

Als SOS-Kinderdorf-Mutter bzw. SOS-Kinderdorf-Vater übernehmen Sie als primäre Bezugsperson und gleichzeitig pädagogische Fachkraft "soziale Elternschaft" in der Erziehung und Pflege der Ihnen anvertrauten Kinder bis zur Selbständigkeit.

Sie gestalten gemeinsam mit dem Team das Familienleben, führen den Haushalt und sorgen für einen geregelten Tagesablauf sowie für die vielen Kleinigkeiten, die in einer Familie Wohlbefinden und Geborgenheit ausmachen. Ein SOS-Kinderdorf ist ein lebendiger und lebenswerter Ort. Das Zusammenleben ist geprägt von Partnerschaftlichkeit.
 
 

Wir erwarten: 

Die Aufgaben einer SOS-Kinderdorf-Mutter bzw. eines SOS-Kinderdorf-Vaters sind sehr vielfältig, dafür suchen wir Frauen und Männer, die
 
  • eine (sozial)pädagogische Ausbildung abgeschlossen haben,
    oder dazu bereit sind, diese nachzuholen.
  • ihren Lebensmittelpunkt in eine SOS-Kinderdorf-Familie legen möchten.
  • teamfähig und Organisationstalente sind.
  • ein hohes Maß an Selbstreflexion mitbringen.


Vielfalt ist bei SOS-Kinderdorf erwünscht - ob Sie eine Partnerschaft oder ein leibliches Kind mitbringen: Wichtig ist, dass der Partner oder die Partnerin auch die Bereitschaft zur Unterstützung der Betreuungsaufgaben hat und diese mit seiner bzw. ihrer Berufstätigkeit außerhalb des SOS-Kinderdorfs verbinden kann.
 

So werden Sie SOS-Kinderdorf-Mutter/Vater

Nach einem erfolgreichen Aufnahmeverfahren werden Sie für ein Jahr als SOS-Kinderdorf-Mutter/Vater in Ausbildung angestellt. Sie begleiten in dieser Zeit eine bestehende SOS-Kinderdorf-Familie und absolvieren berufsbegleitend Zusatzmodule zu Themenschwerpunkten der Familienpädagogik. Anschließend können Sie eine eigene SOS-Kinderdorf-Familie gründen.

Sollten Sie die (sozial)pädagogische Ausbildung erst beginnen oder derzeit absolvieren, ist eine Mitarbeit als SOS-Kinderdorf-Mutter bzw. -Vater in Ausbildung ebenfalls möglich.
Wenn Sie sich für eine Tätigkeit als SOS-Kinderdorf-Mutter/Vater interessieren, bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben online über unser Jobportal
Jobportal!
/* pageName= Werden Sie SOS-Kinderdorf Mutter/Vater pagePrefix= breadCrumb=Arbeiten für SOS-Kinderdorf / Jobs/Wen wir suchen / Werden Sie SOS-Kinderdorf Mutter/Vater mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */